Nacht der Kunst 05.09.2020

Nacht der Kunst in der Georg-Schuhmann-Straße

Mit etwa 7.000 Besuchern hat sich die größte Veranstaltung im Leipziger Norden als ein Kunstfestival der besonderen Art etabliert. Mittlerweile zum 11. Mal organisieren Anwohner und Unternehmer der Georg-Schumann-Straße die Veranstaltung, die am 5. September 2020 stattfinden wird. Über 50 Ausstellungen vom Chausseehaus bis nach Wahren verwandeln die Magistrale für eine Nacht in die längste Kunstmeile Leipzigs.

Weitere Infos folgen.

Wir freuen uns auf Sie!