window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-79238519-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); TAG DES HÖRENS Leipzig | News | Gromke

TAG DES HÖRENS Leipzig

Nach aktuellen Befragungen haben 13 Prozent der deutschen Bevölkerung Probleme mit dem Hören – das sind mehr als zehn Millionen Menschen. Doch nur ein Drittel von ihnen nutzt ein Hörsystem, um ihre akustische Wahrnehmungsfähigkeit zu optimieren.

Wie einfach es ist, wieder gut Hören zu können, erfahren Interessierte beim "Tag des Hörens" vom Gromke Hörzentrum. In der LVZ-Kuppel dreht sich ab 15.45 Uhr (Einlass ab 15 Uhr) alles um die verbesserte Kommunikation mit den Mitmenschen, mehr Selbstsicherheit und eine unbefangene Teilnahme am sozialen Leben.

Veranstaltungsort: LVZ Medienhaus, Peterssteinweg 19, 04107 Leipzig. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Kostenlose Anmelde-Hotline: 0800 2181-080


Vorträge:

Lorenz Fiedler
Universität zu Lübeck, Arbeitsgruppe Auditive Kognition, Institut für Psychologie I
Aktuelle Forschungsergebnisse zu Hören und Kognition

Dr. Brigitta Gabriel
Audiologin und Produktmanagerin, Oticon Hamburg
"Wie Ihr Gehirn von Hörsystemen profitiert - So werden neueste Forschungsergebnisse in Hörgeräten mit BrainHearing-Technologie umgesetzt"

Prof. Dr. med. Gerhard Goebel
Vizepräsident Deutsche Tinnitus-Liga e.V., Tinnitus- und Hyperakusis-Zentrum im Neurozentrum Prien
Was bei Tinnitus helfen kann - und was nicht

Hörsystem-Anwender berichten
Talkrunde mit Heinz König, Bernhard Hillmann, Beate Kietzmann-Werner und Hörakustiker- Meisterin Beate Gromke

Get together
Auf Terrasse / in LVZ-Kuppel mit den "Old Fair City Stompers"

 

 

Kategorien: Tag des Hörens